Kontakt

Blanc Pain

Trakehner, 170 cm
Dunkelbraun, geb. 04.05.2005

Besitzer: Jens H. Thorsen + Kristine Möller
Anerkannt für: Trakehner, Süddeutsche Verbände

Peron junior
 
 
 
E.H. Sixtus
 
Pallas-Athene III
 
Habicht
Stradelle
Athlet
Perka II
Babett
 
 
 
Silvermoon
 
Beauty
 
Kostolany
Suleiken IV
Schwedengruss
Boradi
Charmant, bildschön, bewgungsstark und taktsicher

Sein Vater Peron junior verweist im Grossen Viereck auf eine stolze Bilanz von Siegen und hohen Platzierungen. Mütterlicherseits treten mit Silvermoon und Schwedengruß zwei Sportpferdevererber von internationalem Ruf hinzu. Blanc Pain stammt aus eigener Zucht und Aufzucht und zählt zu den bewegungsstärksten Pferden des Stalles.
Seine Hengstleistungsprüfung im Jahre 2009 sah ihn mit einem Gesamtindex von 117,72 und einem Dressurindex von 120,69 auf dem 6.Platz von 44 Teilnehmern. Seine bisherige Turnierbilanz kann sich sehen lassen: Dreijährig befand er sich im Finale des Championats der dreijährigen Trakehner Hengste, sechsjährig qualifizierte er sich mit der Wertnote 8.3 für das Bundeschampionat des Deutschen Dressurpferdes, siebenjährig platzierte er sich mit 68 % anlässlich der „Pferd international“ in der Qualifikation für den Nürnberger Burgpokal und errang in Leudelange mit 67 % seinen ersten Sieg in S. Ebenfalls mit 67 % wurde er bei seinem Start in der S in Niederkrüchten bewertet: Dies bedeutete den 2.Platz.
Beim Championat der Jungen Dressurpferde am 29.August 2013 in Breidweiler kam der Sieg in der Jungpferde S dazu. Die Dressurkonkurrenzen am 9.Oktober auf Gut Aurich in Krefeld sahen Blanc Pain und Kristine Moeller im Preis der Nürnberger Versicherungsgruppe auf dem 4.Platz und in starker Konkurrenz auf dem 7.Rang in der abschließenden Qualifikationsprüfung.

10.12.2018

Trier, Kartäuserghof – S-Siege für Hamilton und Standing O’Vation

21.-23.09.2018 - 2018 wieder einmal ein tolles Turnier in Trier auf dem wunders...

· · ·
03.09.2018

!!! Warendorf – Bronzemedaille für SPECTRE !!!

01.09.2018 - Alle Erwartungen übertroffen hat Nachwuchstalent Spectre v. Sezua...

· · ·